Geschäftsentwicklung

Die Unternehmen sind nicht gleich, und deshalb passe ich den Prozess an die individuellen Bedürfnisse an.

In meiner Arbeit mit der Entwicklung Ihres Unternehmens, die Moderation von Workshops und Beratungsaufträgen, verwende ich das Business Canvas-Modell von Alexander Osterwalder.

Ich denke, es ist ein großartiges Tool für KMU und Start-ups!

Das Business-Canvas-Modell ist ein wichtiges Werkzeug, wenn Sie Ihr Geschäft entwickeln, in andere Märkte exportieren, neue Produkte und Dienstleistungen entwickeln oder eine 360-Grad-Analyse Ihres aktuellen Geschäftsmodelles durchführen möchten.

Die Vorteile in der Anwendung des Modells sind vielfältig, z.B. kann erwähnt werden:

Visualisierung des aktuellen Geschäftsmodells
Strukturieren Sie Ihre Schlüsselbereiche und Aktivitäten, um Werte und Ergebnisse zu schaffen
Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells, Produkts usw.
Analyse und Verständnis Ihrer Wertschöpfungskette
Strategische und systematische Arbeit mit der Entwicklung des Geschäfts
Cashflows – insbesondere für Startups und kleine Unternehmen ist es wichtig, Ihre Liquidität im Auge zu behalten und zu wissen, woher das Geld kommen soll

Neben dem Business Canvas-Modell arbeite ich auch mit der SWOT-Analyse.

SWOT-analysen wird verwendet, um die internen Stärken und Schwächen eines Unternehmens sowie die externen Chancen und Risiken zu bewerten. Dies steht im Einklang mit dem Denken hinter dem Geschäftsmodell von Canvas, das sich auch mit der Abbildung der Wettbewerbsposition des Unternehmens auf dem Markt befasst. Wenn Sie das Canvas-Modell verwenden, können Sie daher auch eine SWOT-Analyse vorbereiten. Auf diese Weise wird das Unternehmen eingehend darüber informiert, wie es strategisch mit seiner aktuellen Wettbewerbsposition umgehen kann.